Juniorhefer

Juniorhelfer

An den ersten beiden Schultagen nach den Pfingstferien warteten einige besondere Unterrichtsstunden auf die Schüler der 3/4 Kombi und 4. Klasse. Sie durften bei Herrn Puju vom BRK den Juniorhelfer-Lehrgang absolvieren. Nach einer kurzen, interessanten Einführung über Henry Dunant und die Geschichte des Roten Kreuzes konnten sich die Kinder als Ersthelfer beweisen. Sie lernten die W-Fragen "Was ist passiert? Wo? Wann? Wie viele sind betroffen?" Nach der theoretischen Einführung ging es in die Praxis. Die Kinder lernten eine Decke unter zu legen, die stabile Seitenlage und verschiedene Verbände. Zum Vergnügen aller sah man nach den lehrreichen Schulstunden zahlreiche "Verwundete".

Drucken