SET-Technik für Kinder

SET - Schüler entdecken Technik

Seit diesem Schuljahr gibt es ein neues Projekt SET (Schüler entdecken Technik) an der Grundschule Dietersburg. Mit Hilfe von Initiatoren und Sponsoren tauchen die Schüler der 4. Klasse in die Welt der Technik ein. Der gemeinnützige Verein „Tfk-Technik für Kinder“, vertreten durch Frau Susanne Freudenstein und Frau Elke Steiger von der Firma Rematec traten mit dieser Idee an den Bürgermeister und die Schule heran. Der Gemeinderat finanzierte die Projektausstattung und Frau Steiger fand Patenfirmen, die das Projekt unterstützen. Diese sind die Firma Rematec aus Furth, die Firma Appia aus Peterskirchen und die Firma Erras aus Eitzenham. Neben der finanziellen Unterstützung stellen sie auch Auszubildende und erfahrene Meister zur Verfügung, die zum Erfolg des Projekts beitragen. Unter fachkundiger Anleitung können die Schüler erste Erfahrungen mit Bauanleitungen, Lötkolben, Platinen usw. machen. Da das Projekt auf sehr großes Interesse stößt, soll es in den kommenden Jahren in den jeweils 4. Klassen weitergeführt werden. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten, die mit Begeisterung und großem Engagement dabei sind.

Drucken