Absage des Nöhamer Dorfflohmarktes

Die Veranstalter haben sich die Entscheidung nicht leichtgemacht, aber jetzt ist sie gefallen: der nächste Dorfflohmarkt Nöham findet erst wieder 2021 statt. Die Hygiene- und Sicherheitsauflagen sind aufgrund der vielen einzelnen Standorte bei den jeweiligen Anwesen schwierig umzusetzen. Auch der beliebte Grillstand der Feuerwehr am Dorfplatz hätte in der üblichen Form nicht stattfinden können. „Auch wenn die Nachfrage dieses Jahr besonders groß ist, weil viele die Corona-Zwangspause für ein Entrümpeln von Keller und Speicher genutzt haben, können wir die Veranstaltung nicht mit ruhigem Wissen und gutem Gefühl durchführen“, so Christine Dippl, Elisabeth Bauer und Ursula Heldenberger vom Orga-Team. „Die zu erwartenden Standzahlen und Besucherzahlen würden sicher die bisher erlaubten Maxima übersteigen. Aus diesem Grund bleibt uns leider nur die Absage für 2020.“ Aber: Alle Flohmarktfans dürfen sich schon einmal Sonntag, den 19. September 2021 dick im Kalender anstreichen.

Drucken